Gaunerbanden – Komödien – Kult

Wie hat sich die „Olsenbande“ eigentlich gegründet? Die Antwort folgt hier! Egon, Kjeld und Benny, allesamt nicht ganz saubere Burschen. Eines haben sie gemeinsam: Sie sitzen alle in der gleichen Zelle. Und dieses gemeinsame Schicksal macht sie kreativ! Lernen Sie die drei Kultfiguren kennen, bevor sie eine Bande gründen und seien Sie bei ihrem allerersten Coup dabei!

Kultkomödie in 3 Akten – Mächtig gewaltig!

Der Kult lebt!  Unter Verwendung der Olsenbandenfilme der dänischen Autoren Erik Balling und Henning Bahss. 4 Schauspieler in verschiedenen Rollen. Natürlich dürfen Sie Fähnchen schwingen und werden in die Gaunermachenschaften eingebunden!

Aufgrund der Stoffrechte derzeit nicht in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen buchbar

Schauspieler: Nina Maria Föhr/Sandra von Holn, Thomas Deubel, Manuel Wagner, Martin Opitz

 

Gästestimmen:

Thomas Wobst: „Waren gestern im „Spanischen Hof“ in der Olsenbande. Super Stimmung und es hat uns sehr gefallen! Ich hoffe, wir werden noch von Euch sehen!“

Patrizia: „Wir waren am Samstag in „Egon dreht durch“ und hatten einen wunderbaren Abend. Gerade, wenn man die Olsenbanden-Filme kennt, ist es total spannend zu erleben, was Ihr daraus macht. Und der Clou mit dem Kennenlernen der Figuren ist spitze!“

Dietmar: „Hallo ihr Schauspieler! Wir sitzen in der Olsenbande in Gröditz. HAMMER!“

D. Grossklaus: „Danke für den tollen Abend in Bad Schlema. Ihr spielt das alles so toll. Klasse. Habe so viel gelacht.“

Frank R.: „Gelungene Premiere von „Egon dreht durch – Olsen gründet eine Bande“ im Seehotel Zwenkau. Tolles Stück und hinreißende Schauspieler, die das Publikum häufig sehr gekonnt mit in die Handlung einbeziehen. Abgerundet durch ein vorzügliches 3 Gänge Menü des Restaurant Kräutergarten. Immer gerne wieder!“